Ehrlich. Engagiert. Für Lippe.

Presseschau

Jürgen Berghahn unterstützt Forderung nach zweitem Pharmaziestudiengang in OWL

Kreis Lippe. Der Apothekerverband Westfalen-Lippe e.V. warnt vor einem drohenden Mangel an Apothekerinnen und Apothekern in Lippe. So sind im Kreis Lippe 40 Prozent der Apothekeninhaber 60 Jahre und älter und werden in den kommenden Jahren in den Ruhestand gehen. Jedoch allein an der Universität Münster ist es OWL-weit möglich, Pharmazie zu studieren. Zu wenige, wie der Apothekerverband warnt, denn vor allem hier ausgebildetes Fachpersonal werde später auch im Kreis Lippe ansässig und frei werdende Apotheken übernehmen und fordert deshalb vom Land NRW die Einrichtung eines zweiten Pharmaziestudiengangs in OWL.

Versäumnisse beim Jugendamt im Kreis Höxter müssen weiter untersucht und aufgearbeitet werden

Vor kurzem wurde eine Sozialarbeiterin, welche für das Jugendamt im Kreis Höxter tätig ist, als Zeugin vernommen. Sie hat 2018 ein Mädchen betreut, welches von einem der zwei Haupttäter mehrfach sexuell missbraucht worden war. Vertretungsweise hatte sie die Betreuung der damals Neunjährigen übernommen. Zu dieser Zeit lagen dem Jugendamt bereits Hinweise auf möglichen Kindesmissbrauch vor – reagiert wurde darauf aber nicht. Jetzt weitere Informationen und meine Einschätzung als Mitglied des Untersuchungsausschusses Lügde im Video der Lokalzeit OWL ansehen.

Jürgen Berghahn und Extertaler SPD spenden FFP2-Masken an die Ausgabestelle Extertal

Extertal. Der SPD-Landtagsabgeordnete Jürgen Berghahn und die SPD Extertal spenden mit Unterstützung der Heutor Apotheke in Blomberg 150 FFP2-Masken an die Extertaler Ausgabestelle der Tafel Ostlippe. „Jeder, der mittwochs zu unserer Ausgabestelle kommt, bekommt auch etwas von uns. Das ist uns ganz wichtig!“, so Irmgard Uhlenbrok von der Ausgabestelle Extertal.

Jürgen Berghahn und Kalletaler SPD spenden 150 FFP2-Masken an die Ausgabestelle Kalletal

Kalletal. 150 FFP2-Masken werden im Rahmen einer Spende vom SPD-Landtagsabgeordnete Jürgen Berghahn und der SPD Kalletal an die Kalletaler Ausgabestelle der Tafel Ostlippe überreicht. Auch bei der Ausgabestelle in Kalletal hat sich seit der Corona-Pandemie viel verändert. Heidi van den Berg und ihr Team von knapp 30 Helferinnen und Helfern „tun alles, damit wir nicht schließen müssen!“ Wie anstrengend und aufwändig das aber inzwischen ist, davon hat sich Jürgen Berghahn bei der Übergabe der Spende ein Bild machen können.

 

"Politik ist für mich als Kommunalpolitiker aus Blomberg ein fester Bestandteil meines Lebens. Nichts verändert oder verbessert sich von selbst. Nur wenn man die Dinge offensiv anpackt und vorantreibt, lässt sich etwas verbessern."

"Politik ist für mich als Kommunalpolitiker aus Blomberg ein fester Bestandteil meines Lebens. Nichts verändert oder verbessert sich von selbst. Nur wenn man die Dinge offensiv anpackt und vorantreibt, lässt sich etwas verbessern."

Kleine Anfragen an Landesregierung

Auswirkungen der neuen Abstandsregelung für Windenergieanlagen im Kreis Lippe

Kleine Anfrage 4902 vom 29.01.2021
Kleine Anfrage (PDF)

Corona-Mutationen: Was tut die Landesregierung, um der neuen Herausforderung zu begegnen?

Kleine Anfrage 4851 vom 19.01.2021
Kleine Anfrage (PDF)

Corona-Impfungen im ländlichen Raum. Wie steht die Landesregierung zum Einsatz von Impfbussen?

Kleine Anfrage 4829 vom 14.01.2021
Kleine Anfrage (PDF)

Weitere Anfragen an die Landesregierung finden sie hier

Lemgo / Detmold

Kontakt Wahlkreisbüros

Kontaktdaten Büro Detmold

Wahlkreisbüro Detmold
Jürgen Berghahn

Paulinenstr. 39
32756 Detmold

Telefon: 05231 300016

MitarbeiterInnen:
Katrin Girlich
Patrick Bockwinkel
Clemens Welslau

Kontaktdaten Lemgo

Wahlkreisbüro Lemgo
Jürgen Berghahn

Mittelstr. 3
32657 Lemgo

Telefon: 05261 / 6665640

MitarbeiterInnen:
Katrin Girlich
Lasse Huxoll
Marius Kremming

Kontaktdaten Büro Detmold

Wahlkreisbüro Detmold
Jürgen Berghahn
Paulinenstr. 39
32756 Detmold
Telefon: 05231 300016

Kontaktdaten Lemgo

Wahlkreisbüro Lemgo
Jürgen Berghahn
Mittelstr. 3
32657 Lemgo
Telefon: 05261 / 6665640