Meine Arbeit im Landtag NRW

Der Landtag besteht aus den von den wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürgern Nordrhein-Westfalens gewählten Abgeordneten. Er repräsentiert das Gesamtvolk des Landes. In NRW wird er alle fünf Jahre in allgemeiner, gleicher, unmittelbarer, freier und geheimer Wahl gewählt.

Wahlberechtigt (aktives Wahlrecht) ist, wer volljährig ist, das ist man mit 18 Jahren, wer die deutsche Staatsangehörigkeit besitzt und seit wenigstens 16 Tagen in Nordrhein-Westfalen wohnt.

Seit dem 9.Juni 2010 bin ich Mitglied des Landtages NRW. Bei der vorgezogenen Landtagswahl am 13. Mai 2012 wurde ich erneut direkt in den Landtag gewählt. Nach der Landtagswahl am 14. Mai 2017 habe ich erneut das Direktmandat gewonnen.

Die Hauptarbeit eines Landtagsabgeordneten findet nicht im Plenum, sondern in den Ausschüssen statt. Auch nach der Landtagswahl im Mai 2017 bin ich von meiner Fraktion wieder in mehrere Fachausschüsse entsandt worden.