Jürgen Berghahn und Extertaler SPD spenden FFP2-Masken an die Ausgabestelle Extertal

von (Kommentare: 0)

Extertal. Der SPD-Landtagsabgeordnete Jürgen Berghahn und die SPD Extertal spenden mit Unterstützung der Heutor Apotheke in Blomberg 150 FFP2-Masken an die Extertaler Ausgabestelle der Tafel Ostlippe.

30 Helferinnen und Helfer sorgen jede Woche dafür, dass 100 Menschen in Extertal mit frischen und vor allem ausreichend Lebensmitteln versorgt sind. „Jeder, der mittwochs zu unserer Ausgabestelle kommt, bekommt auch etwas von uns. Das ist uns ganz wichtig!“, so Irmgard Uhlenbrok von der Ausgabestelle Extertal. „Wir helfen alle sehr gerne und versuchen gemeinsam, eine gute und wertschätzende Atmosphäre zu schaffen und vor allem trotz Corona ansprechbar zu bleiben“, führt sie aus. Der Schutz vor Corona spielt eine zentrale Rolle und wird durch installierte Plexiglasscheiben, Einbahnwege und einen begrenzten Einlass von immer nur einer Kundin oder einem Kunden umgesetzt. Dass sie nun auch FFP2-Masken sowohl an das Team, aber auch an die Kundinnen und Kunden ausgeben können, freut Irmgard Uhlenbrok sehr.

"Die Landesregierung verkündet, dass nun alle Menschen OP- oder FFP2-Masken tragen sollen. Wie und von welchem Geld sie diese erwerben sollen, das überlässt sie den Einzelnen. Gerade für die einkommensschwachen Bürgerinnen und Bürger stellt dies ein großes Problem dar, bei dem wir helfen möchten", begründen Jürgen Berghahn und Jutta Korbach von der SPD Extertal die spontane Spendenaktion, die durch die vergünstigte Abgabe der Masken von der Heutor Apotheke in Blomberg ermöglicht wurde.

Zurück