SPD-Landtagsfraktion lädt zum KiBiz Gespräch nach Blomberg

(Kommentare: 0)

SPD-Landtagsfraktion lädt zum KiBiz Gespräch nach Blomberg

 

Im Juli hat die NRW-Landesregierung den Gesetzentwurf zur Novellierung des Kinderbildungsgesetzes (KiBiz) in den Landtag eingebracht. Zeitgleich wurden mehr als 80.000 Protestunterschriften gegen die Pläne der Landesregierung eingereicht. Auch die SPD kritisiert den Gesetztesentwurf massiv. Für die Landtagsfraktion bleibt das Gesetz weit hinter seinen Möglichkeiten zurück. Woran die SPD Kritik übt und wie man das KiBiz verbessern kann, dazu möchte die SPD-Landtagsfraktion mit den Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch kommen. Sie lädt am Donnerstag, den 21. November, gemeinsam mit dem heimischen Landtagsabgeordneten Jürgen Berghahn, zum Gesprächsaustausch. Los geht es um 18:30Uhr, in der Schützenhalle Blomberg (Alter Dreschplatz 2, 32825 Blomberg).

 

Mitdiskutieren werden an dem Abend Bärbel Happ (Leiterin / Familienzentrum Abakus)   Karl-Eitel John (Sozialdezernent beim Kreis Lippe) und Dr. Dennis Maelzer (Familienpolitischer Sprecher SPD-Landtagsfraktion NRW).

Die Veranstaltung ist öffentlich und kostenlos. Zur besseren Organisation, kann man sich telefonisch, unter 05231 / 3000-17, anmelden.

 

Zurück